28.12.2013

Herzlich Willkommen auf meiner Website!

Ihr Interesse freut mich!

Sie erhalten Informationen zu meiner politischen Arbeit als Mitglied des Landtags, dem ich seit Dezember 1998 angehöre. Im März 2016 bin ich zum vierten Mal direkt im Wahlkreis Bad Dürkheim-Grünstadt in das rheinland-pfälzische Parlament gewählt worden.

Seit 2001 bin ich Vorsitzender des Ausschusses für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur, daneben arbeite ich im Ausschuß für Europa und Eine Welt mit. Politischer Schwerpunkt und mein Hobby ist die Kulturpolitik; seit 1999 zeige ich im Abgeordnetenhaus des Landtags in Mainz Ausstellungen zeitgenössischer Kunst in meiner Reihe "Kunst im Abgeordnetenbüro".

Wichtig ist mir auch ein humanitäres und entwicklungspolitisches Engagement; Informationen zu unse-
rem Projekt "Haus der Zukunft" in Bolivien finden Sie auch hier auf der Website zusammen mit weiteren Infos zum Thema unter "Eine Welt".

Ich freue mich über Ihre Anregungen, Ihre Wünsche und Ihre Kritik; schreiben Sie mir an manfred.geis@spd.landtag.rlp.de

Freundlichen Gruß

19.03.2017

Eröffnung von „unantastbar“

 

Am 14. März wurde die Ausstellung von Sandra Heinz eröffnet - und es herrschte großer Andrang in den Fluren des Abgeordnetenhauses und dem Büro vom Manferd Geis, welche mit den Grafiken und Objekten aus Textilien bestückt waren. Bis zum 5. Mai kann sie noch jeder Interessierte sehen.

 

10.03.2017

Gemeinsames "Politisches Frühstück" von Bibliotheksverband und Landtagsausschuss

Manfred Geis ist seit 2001 Vorsitzender des Bibliotheksverbandes RLP. Zum ersten Mal hat er jetzt mit seinem Landesverband den zuständigen Landtagsausschuss für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur, dessen Vorsitzender er auch ist, zu einem „politischen Frühstück“ eingeladen. Die Ergebnisse sehen Sie in der Pressemitteilung.

27.01.2017

Sandra Heinz ist die nächste Ausstellerin bei „Kunst im Abgeordnetenbüro“

Am Dienstag, 14. März 2017, 19.30 Uhr, wird die 85. Ausstellung bei „Kunst im Abgeordnetenbüro“ eröffnet.

Unter dem Titel „unantastbar“ zeigt die Mainzer Künstlerin Sandra Heinz Graphiken und Objekte. Zur Einführung spricht Dr. Anette Ludwig, Direktorin des Gutenberg-Museums.

26.01.2017

Praktikantentagebuch (1)

Aileen Kristin Burghardt und Clara Zelinskli, Schülerinnen der 12. Klasse des Leininger Gymnasiums Grünstadt, geben einen Einblick in den ersten Praktikumstag bei einem Landtagsabgeordneten:

Unser erster Tag im Landtag

29.12.2016

Antrag zu "Eine Welt"

Für die kommende Sitzung des „Eine Welt“-Ausschusses im Januar 2017 hat Manfred Geis für die SPD-Fraktion einen Antrag zu den entwicklungspolitischen Leitlinien des Landes eingebracht.

Manfred Geis: "Wir müssen noch lernen, dass wir in „einer Welt“ leben und die Probleme der einen die anderen nicht unberührt lassen werden. Auch deshalb haben wir eine Verantwortung, die Lebensbedingungen für alle zu verbessern."

15.12.2016

Kulturförderung ist eine zentrale Aufgabe der Kommunen

Manfred Geis, der kulturpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, erklärt zur aktuellen kulturpolitischen Diskussion:

05.12.2016

Einladung zur Veranstaltung

27.11.2016

Besuch im Pfalztheater Kaiserslautern

Die pfälzischen Landtagsabgeordneten waren zu Besuch beim Pfalztheater Kaiserslautern und erhielten einen eindrucksvollen Blick hinter die Kulissen: zuerst finanziell und organisatorisch, danach künstlerisch hinter der Bühne kurz vor der Aufführung der höchst erfolgreichen Produktion von "My fair Lady".

 

13.11.2016

Petra Johanna Barfs - Gezeiten

Gezeiten - Petra Johanna Barfs

Ausstellungsdauer: 1.12.2016 - 13.01.2017
Mo bis Fr, von 9.00 bis 18.00 Uhr, und nach Vereinbarung

Seiten

Manfred Geis, MdL Rheinland-Pfalz RSS abonnieren