28.12.2013

Herzlich Willkommen auf meiner Website!

Ihr Interesse freut mich!

Sie erhalten Informationen zu meiner politischen Arbeit als Mitglied des Landtags, dem ich seit Dezember 1998 angehöre. Im März 2016 bin ich zum vierten Mal direkt im Wahlkreis Bad Dürkheim-Grünstadt in das rheinland-pfälzische Parlament gewählt worden.

Seit 2001 bin ich Vorsitzender des Ausschusses für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur, daneben arbeite ich im Ausschuß für Europa und Eine Welt mit. Politischer Schwerpunkt und mein Hobby ist die Kulturpolitik; seit 1999 zeige ich im Abgeordnetenhaus des Landtags in Mainz Ausstellungen zeitgenössischer Kunst in meiner Reihe "Kunst im Abgeordnetenbüro".

Wichtig ist mir auch ein humanitäres und entwicklungspolitisches Engagement; Informationen zu unse-
rem Projekt "Haus der Zukunft" in Bolivien finden Sie auch hier auf der Website zusammen mit weiteren Infos zum Thema unter "Eine Welt".

Ich freue mich über Ihre Anregungen, Ihre Wünsche und Ihre Kritik; schreiben Sie mir an manfred.geis@spd.landtag.rlp.de

Freundlichen Gruß

20.06.2018

Unser Tag für Afrika 2018 (1): Valerie Ladwig

"Meinen Tag für Afrika verbrachte ich bei “Erlesenes & Büchergilde“ im Mainzer Bleichenviertel. Hier gibt es Titel der Buchgemeinschaft Büchergilde sowie handverlesene Bücher aller Art. Außerdem lädt eine kleine Kaffeeecke zum gemütlichen Verweilen ein.

27.04.2018

Rede zum Antrag "Niemals wieder! Gedenkkultur in Rheinland-Pfalz fördern und erhalten"

In der Landtagssitzung vom 26. April redete Manfred Geis vor dem Landtag zum Thema „Gedenkkultur“ zu einem Antrag von SPD, CDU, FDP und Grünen - ein wichtiges gemeinsames Signal der demokratischen Parteien zur Würdigung von Erinnerungsarbeit und zur aktiven Abwehr von demokratiefeindlichen Bestrebungen. Lesen Sie die Rede hier im Wortlaut.
 
28.03.2018

Gespräch zum Thema Nachhaltigkeit

Zur Vorbereitung einer Veranstaltung mit dem Thema „ökosoziale Beschaffung in Kommunen“ lud Manfred Geis gestern Experten zu sich ein: Iris Degen, Projektkoordinatorin von „RLP kauft nachhaltig ein“, Nils Wiechmann, Referent für Beschaffung bei ELAN, und Marie Kaiser von „Pulse of Europe“. Allen gemeinsam: Die Hoffnung, dass das Thema „Eine Welt“ eine deutlich wichtigere Rolle in der politischen Arbeit spielen wird - auf allen Ebenen.

05.03.2018

Herzliche Einladung zur Eröffnung der nächsten Ausstellung: Tuğba Şimşek - No one loves like you

28.02.2018

Eine Welt-PromotorInnen stärken entwicklungspolitisches Engagement in Rheinland-Pfalz

Mit dem Eine Welt-PromotorInnenprogramm leistet das Land Rheinland-Pfalz einen wichtigen Beitrag zur Umsetzung der von den Vereinten Nationen 2015 verabschiedeten nachhaltigen Entwicklungsziele. Hierzu erklärt Manfred Geis, Sprecher für Eine Welt-Politik der SPD-Landtagsfraktion: „Mit dem vom Entwicklungspolitischen Landesnetzwerk ELAN konzipierten und koordinierten  Programm wird bürgerschaftliches Engagement

23.02.2018

Niemals wieder! Gedenkkultur in Rheinland-Pfalz fördern und erhalten

Die Koalitionsfraktionen haben im Landtag einen Antrag „Niemals wieder! Gedenkkultur in Rheinland-Pfalz fördern und erhalten“ beraten. Dazu erklärt der SPD-Landtagsabgeordnete Manfred Geis:

05.02.2018

Projektförderungen zum Kultursommer 2018 stehen fest

2018 steht der „Kultursommer Rheinland-Pfalz“ unter dem Motto „Industrie-Kultur“ und gedenkt dabei auch Karl Marx und Friedrich Wilhelm Raiffeisen, die vor 200 Jahren geboren wurden.

02.02.2018

Auswärtige Sitzung des AWWK im Institut für Molekulare Biologie der JGU

Der Ausschuss für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur, dessen Vorsitzender Manfred Geis ist, war zu Gast beim Institut für Molekulare Biologie auf dem Campus der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz. Manfred Geis: "Dies ist eine angemessene Wertschätzung dieses Highlights der wissenschaftlichen Grundlagenforschung in Rheinland-Pfalz. Besonders beeindruckend war die Internationalität, von der wir in der Politik uns meiner Meinung nach stärker inspirieren lassen sollten."

14.01.2018

Die aktuelle Ausstellung: Interferenz

Ulli Böhmelmann - Lena Feldmann
Interferenz
(Objekte, Fotografie)

Eröffnung am Donnerstag, 25. Januar 2018, 19:30
Einführung: Ingrid Bürgy-de Ruijter, UP ART Galerie für Zeitgenössische Kunst, Neustadt/Weinstraße

Special Guest: Ema Bajc, Querflöte

Ausstellugnsdauer: 25. Januar – 2. März 2018
Mo bis Fr, von 9.00 bis 18.00 Uhr, und nach Vereinbarung

Seiten

Manfred Geis, MdL Rheinland-Pfalz RSS abonnieren