12.12.2014

Manfred Geis zum 100. Mal Vorsitzender des Wissenschafts- und Kulturausschusses im Landtag

Die Sitzung des Ausschusses für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur am 11. Dezember 2014 war die 100., die Manfred Geis als Vorsitzender geleitet hat.

Der SPD-Abgeordnete aus Bad Dürkheim, der dem rheinland-pfälzischen Landtag seit Dezember 1998 angehört, ist Ausschussvorsitzender seit 2001 und auch kulturpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion.

07.12.2014

Praktikanten bei Manfred Geis: Helena Geisler

In der Zeit zwischen ihrem Freiwilligen Sozialen Jahr in der Kultur (FSJ Kultur) und dem Studium wollte Helena Geisler Kultur- und Bildungspolitik am Entstehungsort kennenlernen. Deshalb machte sie ein dreiwöchiges Praktikum bei Manfred Geis. Ihre Erfahrungen hat sie in einem lesenswerten Bericht festgehalten:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1. Dienstag

02.12.2014

Diskussionsrunde zum Mauerfall am Leininger Gymnasium Grünstadt

Am 9. November 2014 jährte sich ein geschichtsträchtiges Ereignis in Deutschland zum 25. Mal: Die anscheinend unüberwindliche innerdeutsche Grenze wurde durch die friedliche Revolution in der DDR zu Fall gebracht. Aus diesem Anlass besuchten die drei Landtagsabgeordneten Ruth Ratter (DIE GRÜNEN), Manfred Geis (SPD) und Dr. Norbert Mittrücker (CDU) am 10.11. die Sozialkunde- und Geschichtskurse der 11. Jahrgangsstufe zu einer Diskussionsrunde, um sich mit den Schülerinnen und Schülern über die damaligen Ereignisse und die aktuelle gesamtdeutsche Entwicklung auszutauschen.

30.11.2014

Herzliche Einladung zur nächsten Ausstellungseröffnung

Angela Kerstner: Bathysphaere

Andersartige Lebewesen in verschiedenen Techniken


 

23.11.2014

Ausstellung in Neongrün - Moderne Buchkunst in der Pfalzbibliothek Kaiserslautern

Bis zum 10. Januar erstrahlt das Foyer der Pfalzbibliothek Kaiserslautern in Neongrün. Diese Farbe wählten drei Studentinnen der Kunsthochschule Mainz als künstlerische Konzeption für ihre Ausstellung „Edition Cuadro“, die unter dem Motto der diesjährigen Bibliothekstage Rheinland-Pfalz „Buchkunst – Kunst in Bibliotheken“ steht.

21.11.2014

Positiver Impuls für die Bibliotheken in Rheinland-Pfalz

Bibliotheksgesetz für Rheinland-Pfalz einstimmig beschlossen

„Wir haben ein Bibliotheksgesetz für Rheinland-Pfalz beschlossen, um Bibliotheken rechtlich aufzuwerten und in ihrer Bedeutung als am weitesten verbreitete und wichtigste Kultur- und Bildungseinrichtung des Landes zu stärken. Ich bin dankbar, dass alle Parteien dem Gesetz zugestimmt haben“, so Manfred Geis, kulturpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion und Vorsitzender des Bibliotheksverbandes Rheinland-Pfalz.

17.11.2014

Einladung zum Diskussionsabend bei der Friedrich-Ebert-Stiftung Mainz

Die Rolle von Stiftungen, Förderkreisen und privaten Initiativen zur Finanzierung der Kulturarbeit                                                                                  Es ist eine genauso richtige wie banale Feststellung: Die Realisierung von kulturellen Projekten hat nicht zuletzt eine finanzielle Dimension. In Deutschland wird die öffentliche  Förderung von Kunst und Kultur grundsätzlich nicht infrage gestellt: Bundesweit fließen ca.

16.11.2014

Wir arbeiten für die „Aktion Tagwerk“ (9): Stefanie Grimm, Studentin, Kaiserslautern

Mein Tag für Afrika beim Tanzhaus La Danza

15.11.2014

Alexander Schweitzer und Manfred Geis zu Besuch bei der Lebenshilfe

Kurz bevor Alexander Schweitzer vom Minister für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie zum neuen Fraktionsvorsitzenden wurde, löste er am Montag noch ein Versprechen ein: Einmal die Lebenshilfe Bad Dürkheim mit seinem Besuch zu beehren. Bei einer Runde über das Gelände, wo er zusammen mit Manfred Geis den Weinbau, die Werkstatt und die Küche besichtigen konnte, wurde über Themen wie Brandschutz und die Erweiterung des Wohnheims geredet.

08.11.2014

Geis: Bibliotheksgesetz für Rheinland-Pfalz wird kommen

"Eine gute Botschaft für die Bibliotheken in Rheinland-Pfalz: Alle Fraktionen des Landtags werden bei der Plenarsitzung Mitte November ein Bibliotheksgesetz für das Land verabschieden", so Manfred Geis, kulturpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion und Vorsitzender des Kulturausschusses, nach der von ihm geleiteten Sitzung am 6. November 2014 in Mainz, die einstimmig die Annahme des Gesetzes empfohlen hat.

Seiten

Manfred Geis, MdL Rheinland-Pfalz RSS abonnieren