17.05.2015

Franziska Hünig...

...stellt ab dem 21. Mai in der Reihe „Kunst im Abgeordnetenbüro“ des Landtagsabgeordneten Manfred Geis im Abgeordnetenhaus in Mainz aus. Die Eröffnung beginnt um 19.30 Uhr; die Kulturministerin Vera Reiß spricht ein Grußwort und Oliver Kornhoff, der Direktor des Arp Museums Bahnhof Rolandseck und der Künstlerische Leiter von Schloss Balmoral, stellt die Künstlerin und ihre Arbeiten vor.

08.05.2015

Die nächste Ausstellung bei Kunst im Abgeordnetenbüro: Franziska Hünig

Eröffnung am Donnerstag, 21. Mai 2015, 19.30 Uhr,
im Abgeordnetenhaus des Landtags in Mainz

Grußwort: Vera Reiß, Ministerin für Bildung, Wissenschaft,
Weiterbildung und Kultur des Landes Rheinland-Pfalz

Einführung: Oliver Kornhoff, Direktor des Arp Museums
Bahnhof Rolandseck, Künstlerischer Leiter von Schloß Balmoral

Dauer: 21. Mai – 19. Juni 2015

23.04.2015

Junge Kunst aus der Rhein-Neckar-Region bei "Kunst im Abgeordnetenbüro"

„Junge Kunst aus der Metropolregion Rhein-Neckar“ präsentieren ab 28. April Natalia Berschin, Maria Kropfitsch, Dominik Schmitt und Katja Schwinn in der Reihe „Kunst im Abgeordnetenbüro“ von Manfred Geis im Abgeordnetenhaus des Landtags von Mainz. Die Ausstellung wird eröffnet um 19.30 Uhr, zur Einführung spricht René Zechlin, der Direktor des Wilhelm-Hack-Museums Ludwigshafen.

15.04.2015

Europäische Kommission verleiht Hambacher Schloss Kulturerbe-Siegel

„Das Hambacher Schloss – und das Hambacher Fest, zu dem 1832 30.000 Menschen aus Deutschland, Frankreich und Polen kamen – ist ein Symbol für den Kampf um bürgerliche Freiheiten und ein Versammlungsort für diejenigen, die sich in Deutschland und Europa Gleichheit, Toleranz und Demokratie verpflichtet fühlen.

14.03.2015

Jedem Kind seine Kunst: Fünfte Ausschreibungsrunde für Künstlerinnen und Künstler

Bereits zum fünften Mal ruft das Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur rheinland-pfälzische Kunstschaffende dazu auf, beim Landesprogramm "Jedem Kind seine Kunst" mitzuwirken. „Es ist die Vielfalt der Ideen der Künstlerinnen und Künstler, die das Programm ungewöhnlich und interessant macht. Deshalb hoffe ich auch in diesem Jahr wieder auf zahlreiche und spannende Bewerbungen“, so Kulturministerin Vera Reiß.

02.03.2015

Erinnerung an Willy Brandt und das Hambacher Schloss

Am Sonntag, 8. März 2015, 17 Uhr, wird im Hambacher Schloss eine Ausstellung zu Willy Brandt eröffnet. Dabei wird Manfred Geis auch daran erinnern, wie Willy Brandt 1982, nicht auf dem Schloss, aber auf dem Marktplatz in Neustadt, zu „150 Jahre Hambacher Fest“ gesprochen hat.

 

Eröffnung der Sonderausstellung

"Hat Willy Brandt wirklich geangelt?"

am Sonntag, 08. März 2015 um 17 Uhr im Hambacher Schloss

20.02.2015

Entwicklungspolitische Leitlinien für Rheinland-Pfalz

Zur Zeit werden die “Entwicklungspolitischen Leitlinien“ des Landes Rheinland-Pfalz überarbeitet. Manfred Geis möchte sich an diesem Prozeß aktiv beteiligen und freut sich über MitstreiterInnen und Anregungen. Im Landtag wurde dazu gerade folgender Beschluß gefaßt:

 

Antrag der Fraktionen der SPD und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

15.02.2015

Praktikantentagebuch: Isabelle Heß und Christoph Wohninsland

Ende Januar/Anfang Februar 2015 haben Isabelle Heß aus Ellerstadt und Christoph Wohninsland aus Lambsheim, beide in der 12. Klasse IGS Ludwigshafen, ein Praktikum bei Manfred Geis gemacht.

Hier sind ihre Berichte (und eine interessante Meinungsumfrage):

Die erste Woche (Christoph Wohninsland)

02.02.2015

Geis fordert Umdenken von CDU: Ja zur Karl Marx-Ausstellung

Am 5. Mai 2018 jährt sich zum 200. Mal der Geburtstag von Karl Marx, der in Trier geboren wurde. Deshalb planen das Land Rheinland-Pfalz, die Stadt Trier, die Friedrich-Ebert-Stiftung und das Bistum Trier ein Programm, vor allem mit einer großen Ausstellung.

31.01.2015

Eröffnung der neuen Ausstellung

Am Dienstag, 3. März, 19.30 Uhr, wird die 75. Ausstellung in der Reihe „Kunst im Abgeordnetenbüro“ eröffnet. Ihre aktuellen Arbeiten präsentieren wird Anna Maria Tekampe, die in Berlin und Speyer lebt. Die Künstlerin hat an der Kunstakademie sowie an der Hochschule für Gestaltung in Karlsruhe bei Prof. Silvia Bächli und Prof. Mischa Kuball studiert. Sie beschäftigt sich mit den Spuren des Individuums und dessen verschiedenen Rollen und Stimmungen.

Seiten

Manfred Geis, MdL Rheinland-Pfalz RSS abonnieren