Digitale Teilhabe fördern

03.05.2017

Zum vierten Runden Tisch laden am 8. Mai der Landesverband des deutschen Bibliotheksverbandes und der Landesverband der Volkshochschulen nach Ingelheim ein. Im Fokus steht der zukunftsträchtige Bereich des Weblernens, der für Volkshochschulen und Bibliotheken viele Möglichkeiten bietet, sich zu ergänzen und ihre unterschiedlichen Zugänge und Kompetenzen zu verbinden.

Dazu werden Frank Nachtwey von der Universitätsbibliothek Konstanz und Prof. Dr. Richard Stang über die verschiedenen Möglichkeiten der Zusammenarbeit diskutieren. Außerdem stellen Claudia Lörsch und Isabell Heinze ihre Kooperation zwischen WBZ und Stadtbibliothek Ingelheim vor.