In eigener Sache

16.06.2014

Liebe Freundinnen, liebe Freunde,

MitarbeiterInnen, PraktikantInnen und sonstige Hilfsbereite,

am 1. Juli findet wieder der „Tag für Afrika“ statt: Menschen arbeiten einen Tag lang in einem ausgewählten Betrieb und spenden ihren Lohn an Bildungsprojekte in Burundi, Ruanda, Südafrika, Uganda und der Elfenbeinküste.

Wir wollen auch Teil dieser großartigen Kampagne sein - so wie im letzten Jahr, wo viele von euch geholfen haben.
Alle Berichte dazu könnt ihr übrigens im Archiv der Website nachlesen: http://archive.manfred-geis.de/

Neben dem Hauptanliegen der Aktion, Geld für Kinder in Afrika zu sammeln, liegt in der Teilnahme auch eine Chance für euch, Menschen und ihre Arbeitsbereiche näher kennen zu lernen und Erfahrungen zu machen, die einem sonst verwehrt bleiben.

Es wäre schön, wenn möglichst viele von Euch dabei wären.
Ihr könnt natürlich auch an einem anderen Termin als dem 1. Juli arbeiten.

Sagt mir bitte, ob Ihr mitmacht, damit wir irgendwann insgesamt eine „Erfolgsmeldung“ an die Aktion Tagwerk schicken können.

Natürlich „dürft“ Ihr auch gerne weitere MitstreiterInnen gewinnen.

Weitere Informationen bei mir oder Valerie Ladwig (valerie-lad@online.de).

Herzlichen Gruß

Manfred Geis