Leas Praktikantentagebuch (4)

19.07.2014

Montag, der 14.07.2014

Mit Ute Bahrs, der Geschäftsführerin des Bibliotheksverbandes Rheinland-Pfalz, dessen Vorsitzender Manfred Geis ist, fuhren wir um viertel vor neun von Bad Dürkheim nach Diez an der Lahn zur Eröffnung des siebten „Lesesommers Rheinland-Pfalz“.

Der Lesesommer wird jedes Jahr in einer anderen rheinland-pfälzischen Stadt eröffnet Jeder von sechs bis 16 Jahren kann dabei teilnehmen und wer mindestens drei Bücher liest, bekommt eine Urkunde. Für die ersten sechs Plätze gibt es tolle Preise zu gewinnen. Bei diesem Auftakt war unter anderem auch Ministerin Doris Ahnen anwesend. Von dem Schauspieler Rainer Rudloff bekamen wir lebhaft aus dem "Hobbit“ vorgelesen.

Danach gab es für die anwesenden Kinder und Erwachsenen noch etwas zu essen. Wir machten nach einer Führung durch die Bibliothek noch eine Pause in einem süßen Café.

Schließlich fuhren wir noch kurz nach Bad Ems und sahen uns das Künstlerhaus Schloss Balmoral an, in dem internationale Stipendiatinnen und Stipendiaten des Landes Rheinland-Pfalz aus dem Bereich der Bildenden Kunst leben und arbeiten.