Unser Tag für Afrika 2017 (1): Valerie Ladwig

20.06.2017

Meinen ersten „Tag für Afrika“ leistete ich ab bei der Lebenshilfe Bad Dürkheim e.V., im Ökomarkt Leprima. Dort wird auch Catering angeboten und an diesem Tag standen gleich zwei auf dem Plan, eins für ein Dienstjubiläum und eins für eine private Geburtstagsfeier.

Ich schnitt Baguettes, bestrich einige davon mit vegetarischen Aufstrichen und belegte die anderen mit Käse und Wurst, machte Tomate-Mozzarella-Kreationen und schnippelte Kräuter und Radieschen für die Deko. Dann setzte ich alle auf Holzbretter und lagerte sie im Kühlhaus, wo sie auf ihre Abholung warteten.