Kultur

15.06.2015

Einladung zum Kulturforum der Sozialdemokratie mit Malu Dreyer am 24.6.2015

Malu Dreyer, die Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, will in ihrem Programm für die Landtagswahlen 2016 auch der Kulturpolitik einen hohen Stellenwert einräumen. Das Kulturforum der Sozialdemokratie möchte sie dabei unterstützen und lädt ein zu einer Veranstaltung am 24. Juni ins Gutenberg-Museum in Mainz.
Ich freue mich, wenn Sie Interesse haben, teilzunehmen und den Abend mitzugestalten.
Alles Nähere in der unten stehenden Einladung.

Herzlichen Gruß

Manfred Geis

15.04.2015

Europäische Kommission verleiht Hambacher Schloss Kulturerbe-Siegel

„Das Hambacher Schloss – und das Hambacher Fest, zu dem 1832 30.000 Menschen aus Deutschland, Frankreich und Polen kamen – ist ein Symbol für den Kampf um bürgerliche Freiheiten und ein Versammlungsort für diejenigen, die sich in Deutschland und Europa Gleichheit, Toleranz und Demokratie verpflichtet fühlen.

14.03.2015

Jedem Kind seine Kunst: Fünfte Ausschreibungsrunde für Künstlerinnen und Künstler

Bereits zum fünften Mal ruft das Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur rheinland-pfälzische Kunstschaffende dazu auf, beim Landesprogramm "Jedem Kind seine Kunst" mitzuwirken. „Es ist die Vielfalt der Ideen der Künstlerinnen und Künstler, die das Programm ungewöhnlich und interessant macht. Deshalb hoffe ich auch in diesem Jahr wieder auf zahlreiche und spannende Bewerbungen“, so Kulturministerin Vera Reiß.

13.01.2015

Klangperformance „Alphabet“ beendet Ausstellung

Ungewöhnliche Finissage in der Pfalzbibliothek Kaiserslautern

20.12.2014

Klangperformance zur Buchkunst-Ausstellung

Finissage in der Pfalzbibliothek Kaiserslautern

23.11.2014

Ausstellung in Neongrün - Moderne Buchkunst in der Pfalzbibliothek Kaiserslautern

Bis zum 10. Januar erstrahlt das Foyer der Pfalzbibliothek Kaiserslautern in Neongrün. Diese Farbe wählten drei Studentinnen der Kunsthochschule Mainz als künstlerische Konzeption für ihre Ausstellung „Edition Cuadro“, die unter dem Motto der diesjährigen Bibliothekstage Rheinland-Pfalz „Buchkunst – Kunst in Bibliotheken“ steht.

17.11.2014

Einladung zum Diskussionsabend bei der Friedrich-Ebert-Stiftung Mainz

Die Rolle von Stiftungen, Förderkreisen und privaten Initiativen zur Finanzierung der Kulturarbeit                                                                                  Es ist eine genauso richtige wie banale Feststellung: Die Realisierung von kulturellen Projekten hat nicht zuletzt eine finanzielle Dimension. In Deutschland wird die öffentliche  Förderung von Kunst und Kultur grundsätzlich nicht infrage gestellt: Bundesweit fließen ca.

02.11.2014

„Buchkunst – Kunst in Bibliotheken“ erfolgreich gestartet

Am 24. Oktober wurden in der StadtBibliothek Koblenz die Bibliothekstage 2014 eröffnet, Veranstalter ist der Bibliotheksverband Rheinland-Pfalz, dessen Vorsitzender Manfred Geis ist. Wichtiger Teil der Bibliothekstage ist die Ausstellungsreihe „Buchkunst – Kunst in Bibliotheken“, die in vierzehn Büchereien des Landes von Diez an der Lahn im Nordosten bis Zweibrücken im Südwesten gezeigt wird.

28.09.2014

Pressestimme zum Kultursommer-Vorgespräch

Über das Vorgespräch zum Kultursommer 2015 berichtete die Bad Dürkheimer Lokalausgabe der Rheinpfalz am 19.9. wie folgt:

 

 

 

 

 

 

 

 



 

19.09.2014

Manfred Geis jetzt auch Vorsitzender des Kulturausschusses im Bezirkstag Pfalz

Bei der konstituierenden Sitzung des Ausschusses für Kunst, Kultur, pfälzische Geschichte und Volkskunde des Bezirkstags Pfalz wurde der Bad Dürkheimer Landtagsabgeordnete Manfred Geis (SPD) zum Vorsitzenden gewählt. Geis, der auch Vorsitzender des Ausschusses für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur des Landtags von Rheinland-Pfalz ist, gehört dem Bezirkstag, dem „pfälzischen Parlament“, seit 1999 an.

Seiten

RSS - Kultur abonnieren