Vergangene Ausstellung

19.03.2017

Eröffnung von „unantastbar“

 

Am 14. März wurde die Ausstellung von Sandra Heinz eröffnet - und es herrschte großer Andrang in den Fluren des Abgeordnetenhauses und dem Büro vom Manferd Geis, welche mit den Grafiken und Objekten aus Textilien bestückt waren. Bis zum 5. Mai kann sie noch jeder Interessierte sehen.

 

27.01.2017

Sandra Heinz ist die nächste Ausstellerin bei „Kunst im Abgeordnetenbüro“

Am Dienstag, 14. März 2017, 19.30 Uhr, wird die 85. Ausstellung bei „Kunst im Abgeordnetenbüro“ eröffnet.

Unter dem Titel „unantastbar“ zeigt die Mainzer Künstlerin Sandra Heinz Graphiken und Objekte. Zur Einführung spricht Dr. Anette Ludwig, Direktorin des Gutenberg-Museums.

13.11.2016

Petra Johanna Barfs - Gezeiten

Gezeiten - Petra Johanna Barfs

Ausstellungsdauer: 1.12.2016 - 13.01.2017
Mo bis Fr, von 9.00 bis 18.00 Uhr, und nach Vereinbarung

29.10.2016

Ingo Gerken spricht zur "Prosascape"

Zu der erfolgreichen Ausstellungseröffnung von Masami Hirohata am vergangenen Donnerstag hielt Ingo Gerken aus Berlin eine inspirierende Rede:

22.09.2016

Masami Hirohata - „Prosascape“

Masami Hirohata beschäftigt sich mit dem kunsthistorisch alten Thema des Stilllebens. Sie sieht es als einen möglichen Stellvertreter - einen, der eine Geschichte erzählt. Dabei versucht sie, eine Stillleben-Form für das Heute zu schaffen - durch Materialien und deren Anordnung und inhaltliche Möglichkeiten in Vergangenheit und Gegenwart. Die Rückkehr des Stillebens als Dekonstruktion von Form und Inhalt, Zeit und Kultur ist ihr Anliegen.

23.08.2016

Ergebnis der demokratischen Bildwahlen

Die Stimmzettel der Demokratischen Bildwahlen bei der Ausstellung „Halt die Trappe“ sind ausgewertet,
das „Demokratische Bild“ gezeichnet!
Zu sehen auf www.mariawedekind.de/!

 

 

12.07.2016

Zur aktuellen Ausstellung: Werke im Haus Burgund

Im Rahmen der aktuellen Ausstellung bei „Kunst im Abgeordnetenbüro“ hat Lena Trost ihre Stadtpläne von München im öffentlichen Raum auf Glas präsentiert. Viele junge Gäste diskutierten mit der Künstlerin und ließen sich zu einem Gläschen einladen. Bis September sind die Zeichnungen auf den Scheiben des „Aquarium“ am Haus Burgund zu sehen.

 

26.06.2016

Halt die Trappe

Die Trappe wird gehalten, vielen Dank. Leider sind zurzeit alle weiteren belegt, bitte haben Sie einen Moment Geduld. Das Mindesthaltbarkeitsdatum ist: siehe Trappenrand. Wenn Sie die Trappe dann noch halten wollen, drücken Sie die Eins oder sagen Sie Ihren Namen laut und deutlich. Vereinzelt werden Personen dabei aufgezeichnet. Wenn Sie etwas dagegen haben, drücken Sie die Zwei. Bitte halten Sie die Trappe nach dem Piepton.

22.02.2016

„Politik trifft Kultur“ - Herzliche Einladung

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freundinnen und Freunde,
 

„Kunst im Abgeordnetenbüro“ macht einen Ausflug in die Pfalz.

Ich freue mich über alle, die Lust und Zeit haben, in die wunderbare Galerie von Friederike Zeit in Deidesheim zu kommen, um eine Begegnung von Politik&Kultur mitzuerleben und damit auch mitzugestalten.

22.11.2015

5 x 5

5 Künstlerinnen und Künstler illustrieren 5 Märchen von Hans Christian Andersen

 

 

 

 


Frank Eißner  /  Franziska Neubert  /  Petra Schuppenhauer
Holzschnitte

Bodo W. Klös  /  Susanne Smajic
Radierungen

Herzliche Einladung zur Eröffnung am Donnerstag, 3. Dezember 2015, 19.30 Uhr
im Abgeordnetenhaus des Landtags in Mainz

Seiten

RSS - Vergangene Ausstellung abonnieren