Vermischtes

20.02.2013

Respekt, Ihr BBS-Schülerinnen und Schüler!

Jetzt muss auch Bad Dürkheim "Fair Trade-Stadt" werden!

Die „Fair Trade"-Präsentation in der Berufsbildenden Schule Bad Dürkheim hat es eindrucksvoll gezeigt: Die Schülerinnen und Schüler sind hochmotiviert, sich engagiert und überzeugend dafür einzusetzen, dass Produkte aus fairem Handel gewinnbringend angebaut und hergestellt werden können und auch bei uns gekauft werden.

Informationsbroschüren waren ausgelegt und wurden erläutert, Bücher aus der Stadtbücherei und von der Buchhandlung Ulrich konnten angesehen und bestellt werden, Produkte aus dem Dürkheimer „Weltladen" gekostet und gekauft werden, das Projekt „plant-For-The-Planet" wurde vorgestellt, dazu „Die Gute Schokolade" für 1 Euro pro Tafel verkauft.

Frau Leydecker und den vielen engagierten Lehrerinnen und Lehrern herzlichen Dank für diesen kreativen Unterricht.

Während die BBS nach der Erfüllung der fünf Kriterien nun gespannt auf die Antwort der Prüfungskommission wartet, haben Frau Leydecker und ihre MitstreiterInnen die Initaitive ergriffen, die Stadt Bad Dürkheim zu motivieren, sich zur Fair Trade-Stadt weiterzuentwickeln. Wir werden im Stadtrat darüber reden und sollten uns unserer vorbildlichen Schule würdig erweisen ...

RSS - Vermischtes abonnieren